Steuererklärung GmbH

Steuererklärung GmbH: Beratung zahlt sich aus

Belege sortieren, Zahlen in eine Software eingeben – das mag für die private Steuererklärung reichen, vielleicht sogar noch für einen kleinen kaufmännischen Betrieb. Für Kapitalgesellschaften lohnt es sich aber, einen Profi zu beauftragen. Denn eine Steuererklärung für GmbH oder gar AG ist eine komplexe Sache.

Neben der Gewerbesteuer und der Umsatzsteuer müssen diese Unternehmen auch Körperschaftssteuer abführen. Die Steuererklärung der GmbH muss deshalb die Dokumente umfassen, die das Finanzamt benötigt, um diese Steuer zu überprüfen und für das kommende Steuerjahr festzusetzen. In der Steuererklärung für Unternehmen, die keine Kapitalgesellschaften sind, reicht eine einfache Gewinn-Verlust-Rechnung. Die Steuererklärung der GmbH muss jedoch eine Steuerbilanz umfassen.

Gute Steuererklärung für Unternehmen schafft Liquidität

Diese Steuerbilanz ist nicht dasselbe wie die Handelsbilanz, die die GmbH nach den Regeln des Handelsgesetzbuchs führen muss. Besonders für Fragen der Abschreibung ergeben sich Unterschiede. Wer hier nicht trittsicher ist, sollte die Steuererklärung für sein Unternehmen lieber einem Steuerberater überlassen. Idealerweise einem, der Erfahrung hat mit der Branche oder dem Tätigkeitsfeld des Unternehmens. Die Steuererklärung einer GmbH, die international tätig ist, ist zum Beispiel bei einem Steuerberater wie RBO in guten Händen, der umfangreiche Expertise im internationalen Steuerrecht mitbringt.

Leiharbeiter sparen Beiträge zur deutschen Sozialversicherung

Kontakt

Ein erfahrener Steuerberater kann in der Steuererklärung für ein Unternehmen einiges an Liquidität schaffen: Er kennt die legalen Tricks, wie die Firma Steuern sparen kann.  Und er weiß, was den Argwohn des Steuerprüfers weckt. Das Finanzamt vergleicht die Angaben des Unternehmens nämlich mit Durchschnitts- und Erfahrungswerten für ähnliche Unternehmen. Weichen die Angaben in der Steuererklärung der GmbH hiervon ab, wird das Finanzamt misstrauisch. Zu den Aufgaben des Steuerberaters gehört es, das Unternehmen frühzeitig auf solche möglichen Probleme hinzuweisen.

Steuererklärung der GmbH kann Betriebsprüfung auslösen

Kündigt das Finanzamt eine Betriebsprüfung an, ist das kein Grund zur Panik. Es bedeutet nicht automatisch, dass die Steuererklärung der GmbH angezweifelt wird. Betriebsprüfungen werden nicht nur bei verdächtigen Unternehmen, sondern auch stichprobenartig bei zufällig ausgewählten Betrieben durchgeführt.  Selbstverständlich steht ein erfahrener Steuerberater wie RBO dem Unternehmen auch während der Betriebsprüfung zur Seite. In der Regel endet die Prüfung mit einem Abschlussgespräch zwischen Geschäftsführung und Steuerprüfer. Besonders für dieses Gespräch ist es häufig sinnvoll, wenn ein Steuerfachmann, der die Steuererklärung der GmbH kennt oder sogar selbst angefertigt hat, die Fragen des Finanzbeamten beantworten und dessen Prüfungsergebnisse rechtlich einordnen kann.

Wichtig ist für die Betriebsprüfung: Alle nötigen Papiere müssen ordentlich abgelegt und griffbereit sein. Einige Firmen überlassen auch dies als Vorbereitung der Steuererklärung für das Unternehmen einem Spezialisten. Auch RBO unterstützt seine Klienten gern bei dieser Aufgabe.

Achtung, Geschäftsführer haften auch persönlich!

Viele GmbH-Gründer und Geschäftsführer verlassen sich übrigens zu vorschnell darauf, dass die Haftung der Gesellschaft begrenzt ist und für sie kein finanzielles Risiko besteht. Wer in der Steuererklärung bewusst falsche Angaben macht, um Steuern zu sparen, haftet für hinterzogene Steuern auch mit seinem Privatvermögen. Eine professionelle Beratung, welche Rechentricks legal sind und wo die Steuerhinterziehung beginnt, ist damit auch im persönlichen Interesse  der Unternehmensführung.

Leiharbeiter sparen Beiträge zur deutschen Sozialversicherung

Nutzen Sie Ihre Chance als ausländische Firma in Deutschland

Profitieren auch Sie vom Fachkräfte-Mangel in Deutschland, in dem Sie mittels Mitarbeiter-Entsendung aus Ihrem Herkunftsland höhere Margen erzielen. Erwirken Sie somit eine Win-Win Situation für Ihr Unternehmen und den deutschen Markt – qualifizierte Fachkräfte bei gleicher Qualität, zu niedrigen Lohnkosten.
Partizipieren Sie vom Leistungsmotor Europas in Verbindung mit dem RBO-Erfolgs-Konzept!

01.

Beratung & Ist-Analyse

Deutschland ist Ihre Chance

Erkennung verborgener Schätze und Chancen. Aufdeckung akuter Probleme in Ihrem Business für den deutschen Markt.

02.

Soll-Analyse & Planung

Ihr individueller Masterplan

Sie haben sich Ziele für den deutschen Markt gesteckt – doch welche Maßnahmen sind wirklich notwendig und zielführend?

03.

Methoden & Umsetzung

Deutschland ist Ihre Chance

Erkennung verborgener Schätze und Chancen. Aufdeckung akuter Probleme in Ihrem Business für den deutschen Markt.

01.

Beratung & Support

Fokussiert auf Kurs

Damit Sie immer auf Kurs bleiben, unterstützen wir Sie mit hochklassiger Beratung und in jeder Lage.